Ein klarer Unterschied: Die neue LLumar®-Webseite verbessert das Nutzererlebnis

November 5, 2013 - USA

KINGSPORT, Tennessee (USA), 5. November 2013 – Fensterfolie war noch nie so transparent – auch und vor allem, was Informationen über ihr Erscheinungsbild und ihre Funktionsweise angeht. Die Eastman Chemical Company (NYSE: EMN), der weltweit größte Hersteller von Fensterfolien, hat seine LLumar®-Webseite, LLumar.com, neu designt, damit Verbraucher sich bei der Auswahl der richtigen Folie für ihr Fahrzeug, ihr Zuhause oder für Bürogebäude nicht mehr länger schwer tun müssen. Auf der neuen interaktiven Seite können Besucher in einer Vorschau sehen, wie ihre Fenster mit Folien aussehen werden, um eine souveränere und bessere Kaufentscheidung treffen zu können.

Die neue, für Mobilgeräte und Tablets optimierte Webseite bietet mehrere Tools, die den Auswahlprozess von Tönung, Design und Leistung einer Folie deutlich erleichtern. In einer Produktvorschau für Autofolien erhalten Fahrzeugbesitzer die Möglichkeit, zu sehen, wie eine LLumar®-Fensterfolie sowohl von außen als auch von innen am Auto aussieht. Für alle, die lieber „echte“ Folierungen sehen wollen, gibt es auf der Website eine Rubrik mit Fotogalerien, Fallbeispielen und Kundenmeinungen. Verbraucher und LLumar-Fensterfolienhändler können in dieser Rubrik auch eigene Inhalte direkt auf die Webseite laden. Neben der Produktvorschau gibt es auch Tools, mit denen man ausrechnen kann, wie viel Energiekosten durch den Einsatz von LLumar-Fensterfolie gespart werden können. Mit dem Energiesparrechner können alle, die sich mit Gewerbeimmobilien beschäftigen, in vier einfachen Schritten auf Basis der Simulationssoftware DOE-2 des US-amerikanischen Energieministeriums und der durchschnittlichen Energiekosten der jeweiligen Regionen die zu erwartenden Energieeinsparungen ermitteln.

„Im Gespräch mit den Kunden haben wir herausgefunden, dass zwar viele von der Existenz von Autofolien wissen, aber nur wenigen klar ist, dass diese in ganz verschiedenen Tönungen erhältlich sind, darunter auch praktisch unsichtbare, für alle, die dunkle Scheiben nicht mögen“, so Diane O’Sullivan, Director Global Branding und Marketing für den Bereich Performance Films bei Eastman. „Zudem wissen viele Verbraucher nicht, dass es auch Fensterfolien für Privathaushalte und Gewerbeimmobilien gibt. All dies haben wir bei der Gestaltung der Webseite berücksichtigt, um Verbraucher im gesamten Purchase-Funnel anzusprechen – vom absoluten Neu- bis hin zum Stammkunden.“

Besucher erhalten schnell einen Überblick über das gesamte LLumar®-Produktangebot von Auto- und Lackschutzfolien bis hin zu allen Gebäudefolien, darunter Sonnenschutz- und Energiesparfolien, Dekorfolien und Sicherheitsfolien.

Die Webseite basiert auf einer internationalen Plattform, die entsprechend den jeweiligen Marktbedürfnissen der einzelnen Länder angepasst wird. Dieses Jahr werden weitere regionale Webseiten und Sprachen folgen.

„Mit Fensterfolien lebt, fährt und arbeitet man sicherer und komfortabler als je zuvor“, sagt O’Sullivan. „Der Launch unserer neugestalteten Webseite ist der erste Schritt unserer Marketingstrategie, um das Bewusstsein der Verbraucher für unser Produkt zu schärfen. Unser Ziel ist, dass Verbraucher innerhalb von 20 Sekunden auf unserer Seite verstehen, worum es bei Fensterfolien eigentlich geht.

# # #

Eastman produziert verschiedenste hochmoderne Materialien, Zusatzstoffe und funktionale Produkte, Spezialchemikalien und Fasern, die sich in alltäglich benutzten Produkten wiederfinden. Als Weltmarktführer in verschiedenen Bereichen setzt Eastman den Schwerpunkt auf innovative, technologisch anspruchsvolle Lösungen, ohne dabei die Aspekte Sicherheit und Nachhaltigkeit zu vernachlässigen. Eastman bedient Kunden in rund 100 Ländern und konnte 2011 durch die Solutia-Übernahme Pro-Forma-Erlöse von rund 6,8 Milliarden Euro vorweisen. Das Unternehmen mit Sitz in Kingsport, Tennessee (USA) beschäftigt nach der Übernahme der Solutia nun rund 14.000 Mitarbeiter auf der ganzen Welt. Weitere Informationen finden Sie auf www.eastman.com.

# # #

Ansprechpartner:
Medienanfragen: Pam Feese
+1 314-960-3814
pfeese@eastman.com