LLumar-Energiesparfolien können Nebenkosten um bis zu 15 % senken

Temperaturschwankungen in den Griff zu bekommen kann jährlich bis zu 15 % Energie einsparen.

Temperaturschwankungen in den Griff zu bekommen kann jährlich bis zu 15 % Energie einsparen.

In vielen Gebäuden entstehen Temperaturschwankungen (und infolgedessen hohe Energiekosten) durch die Sonne, die durch die Bürofenster einstrahlt. Bei zu viel Sonne heizen sich die Räume auf. Wenn die Sonne wandert oder untergeht, sinkt auch die Raumtemperatur wieder.

Schätzungen zufolge wird ein Drittel der Kühllast eines Gebäudes durch die Sonneneinstrahlung durch Fenster verursacht, und fast 75 % der heute eingebauten Fenster sind nicht energieeffizient.
Eine einfache und kosteneffiziente Möglichkeit, um Temperaturen im Gebäude so konstant wie möglich zu halten, ist der Einsatz von LLumar-Energiesparfolie.

Professionellen Energieaudits zufolge könnten Gebäude, die mit LLumar-Energiesparfolien nachgerüstet werden, jährliche Energieeinsparungen von bis zu 15 % erzielen – bei gleichzeitiger Senkung der Kohlenstoffemissionen und einer üblichen Amortisation innerhalb von nur drei Jahren.

Im Vergleich: Energiesparfolien und neue Fenster

Wenn Sie sich zwischen neuen Fenstern oder der Anbringung einer Energiesparfolie an den bestehenden Fenstern in einem Gewerbegebäude entscheiden müssen, spielen zahlreiche Faktoren eine Rolle.

Mieterbeschwerden sind oft ein frühes Anzeichen dafür, dass die Fenster im Gebäude besonderer Aufmerksamkeit bedürfen. Neue Fenster schaffen bei Beschwerden über aufgeheizte Räume oder blendendes Licht nicht immer Abhilfe, während Energiesparfolie bei Undichtigkeiten oder Feuchtigkeitsproblemen nichts nutzt. Schätzen Sie daher zunächst das wahre Problem ein, um die Entscheidung für die richtige Fensterlösung fällen zu können.

Wenn Luft oder Feuchtigkeit durch die Fenster eindringt, Dichtungen oder Rahmen kaputt sind (oder ihre Bauweise nicht stabil ist), ist die Verlegung einer Fensterfolie keine Option zur Lösung der Probleme. Doch wenn die Fenster Ihres Gebäudes stabil gebaut und in einwandfreiem Zustand sind, können Sie mit einer Fensterfolie oft die meisten Probleme, die Fenster in Gewerbegebäuden mit sich bringen, beseitigen.

Durch ihre Sonnenschutzfunktion reduzieren LLumar-Fensterfolien die Strahlungswärme und verhindern Blendungen im Gebäude – und machen so die Mieter glücklich. Zudem helfen sie, die Energiekosten zu senken – und machen so auch Sie glücklich.

Mehr für Eigentümer von Gewerbeimmobilien und Facility Manager

Installation und Garantie

LLumar-Fensterfolien werden fachgerecht von qualifizierten Technikern verlegt und mit einer der besten Herstellergarantien der Branche verkauft.

Weitere Informationen

Kontaktieren Sie einen LLumar-Kundenberater

Unsere LLumar-Kundenberater unterstüzten Sie gerne bei Ihrem nächsten Projekt im Bereich Büro & Gewerbe.

Kontaktformular